Hinweis 2. März 2020, Zürich

DIESER WOMEN’S TALK IST BEREITS AUSVERKAUFT

Wir führen aber eine Warteliste und werden Sie über Änderungen sofort informieren. Sie können sich über untenstehendes Anmeldeformular anmelden und werden automatisch in die Warteliste aufgenommen.

Luxusvilla oder Tiny House – wie wohnen wir in Zukunft?

Die neue Lust an der Bescheidenheit – auch, was den Wohnraum angeht – wird immer populärer. Ist das nur ein Zeitgeistphänomen oder wird sich die Art, wie wir wohnen wirklich wandeln? Was können wir in Zukunft erwarten? Und welche Auswirkungen hat das auf den Immobilienmarkt?

Irene M. Wrabel, Chefredaktorin WOMEN IN BUSINESS im Gespräch mit Jakob Steib, Architekt, Jakob Steib Architekten AG und Alex Valsecchi, Head Acquisition / Business Development, Halter AG

Beginn: 19.00 Uhr (Eintreffen 18.30 Uhr) – anschliessend Apéro

Location: Hotel Baur au Lac, Talstrasse 1, 8001 Zürich

Eintritt: CHF 35.- für WOMEN IN BUSINESS Magazin AbonnentInnen, CHF 45.- für NichtabonnentInnen. Bezahlung gerne vor Ort. 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

——————————————

PS. Melden Sie sich jetzt an für den Newsletter und verpassen Sie keinen WOMEN’S TALK! Hier geht’s zur Newsletter-Anmeldung

Die Talkreihe von WOMEN IN BUSINESS beleuchtet Wirtschaftsthemen aus weiblicher Perspektive. Nach dem Podiumsgespräch lädt WOMEN IN BUSINESS die TeilnehmerInnen zum Apéro und Networking ein.

Mit der Teilnahme am TALK erklären sich die Teilnehmenden damit einverstanden, dass ihre Daten von WOMEN IN BUSINESS und ihren Partnern für Marketingzwecke verwendet werden können. Falls Sie das nicht wünschen, danken wir für eine kurze E-Mail an redaktion@womeninbusiness.ch.

×