Magazin


Aktuelles Magazin

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe bestellen

Inhaltsverzeichnis

Wenn es eine Möglichkeit gibt, unsere Zukunft zu sichern, egal, was auch geschieht, möchten wir diese natürlich wahrnehmen. Doch die Gefahr, dabei das Augenmass zu verlieren, ist nicht gerade klein. In der Coverstory unserer Oktober-Ausgabe haben wir uns der Frage gewidmet, welche dieser zahlreichen Sicherheitsdispositive im Versicherungsbereich denn auch wirklich sinnvoll sind – und welche eben nicht.

In unserem Hauptheft finden Sie wie immer spannende Stories, wertvolle Informationen und interessante Persönlichkeiten – sowie Gedankenanstösse zu den unterschiedlichsten Themen.

Wir wünschen Ihnen eine inspirierende Lektüre!



«Wir werden keine Hängematten aufspannen»

Gesellschaft

«Wir werden keine Hängematten aufspannen»

Mit der fortschreitenden Digitalisierung verändert sich die Arbeitswelt und mit ihr unser Berufsleben. Theo Wehner, Arbeits- und Organisationspsychologe und langjähriger Professor an der ETH, über unseren Umgang mit Technologien, lebenslanges Umlernen und die Kreativität, sich immer wieder neu zu erfinden. Women in Business: Automatisierung und künstliche Intelligenz ist in aller Munde. Was tun wir in Zukunft, […]

Mehr lesen

Versicherungen stecken Millionen in Startups

Digitaler Wandel

Versicherungen stecken Millionen in Startups

Versicherer wollen ihre Kunden mit digitalen Technologien bei der Stange halten. Konzerne investieren deshalb Millionen in kleine Startups. Zum Beispiel in das junge Basler Unternehmen Creadi AG. Achtung, wir starten direkt mit einem fiesen Buzzword: Insurtech. Sagt Ihnen nichts? Sollte es aber. Insurtech ist eine Revolution, zumindest im Versicherungswesen. Das Kofferwort aus Insurance (Versicherung) und Technology bedeutet […]

Mehr lesen

Frauen müssen klare Grenzen setzen

Gesellschaft

Frauen müssen klare Grenzen setzen

Frauen verhandeln schlechter als Männer – ein Argument, das vielfach als Grund für unterschiedliche Chancen der Geschlechter im Berufsleben ins Feld geführt wird. Stimmt das überhaupt? Und was lässt sich dagegen unternehmen? Kann man lernen, besser zu verhandeln? Das Verhandeln liegt in der Natur des Menschen. Und wir alle tun es, seit unserer frühen Kindheit. Wir […]

Mehr lesen

Wenn Innovation zum Business wird

Unternehmen

Wenn Innovation zum Business wird

Auf der Basis von Forschungsergebnissen ein tragbares Jungunternehmen zu gründen oder ein marktfähiges Produkt zu entwickeln, ist nicht einfach. Innosuisse, die Förderagentur des Bundes unter CEO Annalise Eggimann, stellt Startups Coachingprogramme und KMU Mentoren sowie finanzielle Unterstützung für Innovationsprojekte zur Verfügung. Klischees halten sich oft hartnäckig. Vor nicht allzu langer Zeit machte das Bild der […]

Mehr lesen

Für immer verloren?

Magazin

Für immer verloren?

Jährlich verschwinden Millionen Franken an Pensionskassengeldern und liegen als nachrichtenlose Vorsorgegelder auf Schweizer Konten. Davon betroffen sein kann jede und jeder. Wie sich der Verlust verhindern lässt und wie verschollen geglaubte Gelder wiedergefunden werden können. Fünf Milliarden Franken – das ist kein Vermögen einer superreichen Schweizerin. Fünf Milliarden Franken ist die Höhe sogenannter kontaktloser Pensionskassengelder in […]

Mehr lesen

Mein Name ist Tanja Wegmann

Magazin

Mein Name ist Tanja Wegmann

«Ich bin im Ursprung eine ‹Hotelière› mit Herzblut und liebe diesen Job!» Dennoch verliess Tanja Wegmann 2009 das Grand Hotel Les Trois Rois und ging zum Luxusjuwelier Bucherer. Ihre Gedanken zu … … ihrer Rückkehr Ich bin dem Grand Hotel Les Trois Rois seit langem emotional enorm verbunden. Ich liebe das Haus mit seinen Gästen […]

Mehr lesen

Er dynamisch, sie hysterisch

Karriere und Bildung

Er dynamisch, sie hysterisch

Führungskräfte stehen unter öffentlicher Beobachtung. Das gilt gleichermassen für Frauen wie Männer. Doch werden an beide Geschlechter dieselben Massstäbe angelegt? Die Diskussion darüber ist aktueller denn je. Die Presse streift sich keine Samthandschuhe über, wenn über Wirtschaftsgrössen geschrieben wird – besonders, wenn sie in einen Skandal verwickelt sind. Die Schlagzeilen zur Post-Chefin Susanne Ruoff, deren […]

Mehr lesen

Bald nur noch Schweizer Milch?

Magazin

Bald nur noch Schweizer Milch?

Angesichts der Häufung der Abstimmungen zu Ernährungsthemen fällt es schwer, den Überblick über die Vorstösse und Initiativen zu behalten. Doch letztlich geht das Thema uns alle an – es lohnt sich also, sich damit etwas näher zu befassen. Liegt es an den Lebensmittelskandalen? Oder an der Angst vor gentechnisch veränderten Nahrungsmitteln? Ist das gesteigerte Bewusstsein […]

Mehr lesen

Wie lang ist die Extrameile?

Aufgelesen

Wie lang ist die Extrameile?

«Eure Extrameile beginnt um Mitternacht» – mit diesem Leitsatz tauchte Charlie Kant vor einigen Jahren ein in die Arbeitswelt der Consultants. Doch wie lang diese Extrameile denn tatsächlich ist, wollte sie selbst herausfinden und schrieb ein Buch darüber. Die Extrameile gehen – der Ausdruck hat seinen Weg aus dem Englischen ins Deutsche längst gefunden. Besonders […]

Mehr lesen

Eine Zukunft im eigenen Land

Unternehmen

Eine Zukunft im eigenen Land

In der Jugend liegt die Zukunft eines Landes, heisst es oft. Doch was, wenn die wirtschaftliche Lage jungen Menschen kaum eine Perspektive bietet? Die NGO «Generation» möchte diese Perspektiven schaffen. Weltweit sind 70,9 Millionen junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren arbeitslos. Zu diesem Ergebnis kam 2017 eine Analyse der UNO. Das entspricht einer Quote […]

Mehr lesen

Smart Home – Technik, die dient

Geniessen

Smart Home – Technik, die dient

Ein intelligentes Zuhause kann den Alltag komfortabler und sicherer machen. Wer smarter wohnen will, braucht dabei nicht unbedingt die Hilfe von Experten. Angebote für Einsteiger sind preiswert – und oft auch für Laien leicht zu installieren. Der Wecker klingelt und sofort setzt sich dieKaffeemaschine in Gang. Beim Betreten des Badezimmers erklingt Ihre Lieblingsmusik und die […]

Mehr lesen

«Transparenz schafft Vertrauen»

Digitaler Wandel

«Transparenz schafft Vertrauen»

Sie war die kommunikative Powerfrau der Migros. Während fast 17 Jahren hat Monica Glisenti (58) die Kommunikation des grössten Unternehmens der Schweiz auf- und ausgebaut, gesteuert und geprägt. Am 13. März kam ihr überraschender Abgang. Ein Gespräch mit ihr über das, was war, und das, was die Zukunft bringen wird. WOMEN IN BUSINESS: Frau Glisenti, Ihr […]

Mehr lesen

«Ich bin Produktivist, nicht Feminist»

International

«Ich bin Produktivist, nicht Feminist»

Paul Vanderbroeck, Coach im Bereich der Führungsentwicklung und Forscher, hat als HR-Verantwortlicher in multinationalen Konzernen gearbeitet. Sein Verdikt zum Thema Gender Diversity: Sie nützt der Unternehmensperformance. Aber bis sie in Unternehmen verankert wird, gibt es noch viel zu tun. Im Interview spricht er über Strategien und Massnahmen. WOMEN IN BUSINESS: Das Thema Gender Diversity gehört […]

Mehr lesen

Mein Name ist…Michelle Gasparovic

intern

Mein Name ist…Michelle Gasparovic

«Wir alle suchen nach Momenten, die wir teilen können», heisst es auf der Website des Birdhaus, einem neuen Treffpunkt für Frauen verschiedenster Interessensgruppen und Branchen. Die Initiatorin Michelle Gasparovic erzählt über ihre Vision. Wer ist Michelle Gasparovic? Ich bin Anfang 2017 von New York nach Zürich gezogen. Ich bin in Südkalifornien aufgewachsen und habe im […]

Mehr lesen

„Online als Bedrohung zu sehen ist falsch“

Magazin

„Online als Bedrohung zu sehen ist falsch“

Seit fast einem Jahr steht Maike Kiessling an der Spitze von Estée Lauder Schweiz. Über ihre Erfahrungen in dieser Zeit, ihre Pläne für das Unternehmen und ihre Visionen erzählt sie in unserem Interview. Text Iris Kuhn-Spogat | Bilder Adriana Tripa WIB: Seit bald einem Jahr sind Sie Chefin von Estée Lauder Schweiz. Ihre Bilanz? Maike […]

Mehr lesen

Ein Tag mit Lis Mijnssen

Magazin

Ein Tag mit Lis Mijnssen

Den Alltag hinter sich lassen und sich auf sich selbst besinnen – der Hammam ist dafür der ideale Ort. Lis Mijnssen hat mit ihrem Hammam Basar einen solchen Rückzugsort inmitten des Zürcher Seefelds geschaffen. 07.30 Besinnung Womit beginnt die Inhaberin eines orientalischen Hammam ihren Tag? Im Fall von Lis Mijnssen ist es Yoga. Eine Stunde […]

Mehr lesen

Philanthropisch investieren – kein Widerspruch in sich

Magazin

Philanthropisch investieren – kein Widerspruch in sich

Für mich ist klar: Philanthropie ist eine Lebenseinstellung und beschränkt sich nicht auf Stiftungsarbeit. Auch beim Investieren kann man darauf achten, dass Wertvorstellungen vertreten werden. Mit diesem Anspruch bin ich nicht allein: Gemäss Swiss Sustainable Finance wuchs das Gesamtvolumen nachhaltiger Geldanlagen 2016 um satte 39 Prozent. Nicht Rendite um jeden Preis, sondern ethische Vertretbarkeit der […]

Mehr lesen

Ein Tag mit Julia Heinen

Magazin

Ein Tag mit Julia Heinen

«Bilder jagen» – so umschreibt Julia Heinen ihren Beruf. Sie ist seit März 2017 Regional Director Switzerland beim weltweit tätigen Auktionshaus Phillips. In ihrem neuen Zuhause in Zürich hat sich die Spezialistin für zeitgenössische Kunst und Kunst des 20. Jahrhunderts bereits gut eingelebt. 08.00 Bad im See Das Zürcher Seefeld-Quartier ist seit April die neue […]

Mehr lesen

Von den Besten lernen

Magazin

Von den Besten lernen

Die Idee des Mentoring ist nicht neu. Doch immer mehr Unternehmen entdecken die aus dem akademischen Umfeld stammende Idee der Förderung junger Talente durch erfahrene Meister ihres Fachs für sich. Zwei Beispiele aus der Rolex-Initiative «Mentor und Meisterschüler».

Mehr lesen

Magazin

Das ist WOMEN IN BUSINESS

Das Magazin richtet sich an ambitionierte Frauen mit einem ausgeprägten Interesse für Wirtschaftsthemen aus dem In- und Ausland – mit weiblichen Erfolgsgeschichten, Ratgeberthemen rund um die Karriere und Finanzen, Gesprächen mit Opinion-LeaderInnen und aktuellen Diskussionen in Sachen Gender und Familie sowie interessante News in den Rubriken Reisen und Kultur.

Anzeige

×