Anmeldung 31. August 2020, Basel

Muss die Finanzwelt weiblicher werden?

Je gemischter die Teams, desto erfolgreicher arbeiten sie. Das ist wissenschaftlich längst erwiesen. Dennoch ist der Frauenanteil in der Geschäftsleitung von Schweizer Banken mager: Er beträgt nicht einmal 10%. Etwas besser sieht es in den Verwaltungsräten der Finanzinstitute aus mit einem Frauenanteil von circa 20%*.
Wo sind die Frauen in den Top-Positionen der Banken? Wer oder was steht ihrer Karriere im Weg? Wollen sie nicht? Lässt man sie nicht? Welchen Mehrwert bringen Frauen in der Finanzwelt – auch wenn es darum geht, weibliche Kundinnen zu gewinnen?

Diskutieren Sie diese und weitere Fragen mit uns.

*Quelle Finews.ch (26. September 2018)

Christine Maier, Kommunikationsberaterin, Coach und Moderatorin im Gespräch mit Dagmar Kamber Borens, ehemalige CEO Quintet Private Bank Switzerland und Verwaltungsrätin MCH Group AG und Christoph Weber, Leiter Private Banking, stv. CEO der Zürcher Kantonalbank

Beginn: 19.00 Uhr (Eintreffen 18.30 Uhr) – bis ca. 20.00 Uhr, Apéro im Anschluss

Location: Grand Hotel Les Trois Rois, Blumenrain 8, 4001 Basel

Eintritt: CHF 45.- Bezahlung gerne vor Ort

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

——————————————

PS. Melden Sie sich jetzt an für den Newsletter und verpassen Sie keinen WOMEN’S TALK! Hier geht’s zur Newsletter-Anmeldung

Die Talkreihe von WOMEN IN BUSINESS beleuchtet Wirtschaftsthemen aus weiblicher Perspektive. Nach dem Podiumsgespräch lädt WOMEN IN BUSINESS die TeilnehmerInnen zum Apéro und Networking ein.

Mit der Teilnahme am TALK erklären sich die Teilnehmenden damit einverstanden, dass ihre Daten von WOMEN IN BUSINESS und ihren Partnern für Marketingzwecke verwendet werden können. Falls Sie das nicht wünschen, danken wir für eine kurze E-Mail an redaktion@womeninbusiness.ch.

×