Als Expertin für internationales Steuerrecht setzt sich Caroline Röhrl schon seit rund acht Jahren für die Kunden von EY Schweiz ein.

Wie viel Entfaltungsspielraum eröffnet sich, wenn man sich beruflich mit internationalem Steuerrecht beschäftigt? Als Senior Managerin bei EY Schweiz kann Caroline Röhrl dies gut beurteilen: «Wenn unsere multinationalen Kunden eine Umstrukturierung planen und hier in der Schweiz etwas Neues aufbauen möchten, denken wir gemeinsam die verschiedensten Optionen durch und klären, welche steuerlichen Implikationen diese mit sich bringen. Dabei ist auch unsere Kreativität gefragt.»

Um zum optimalen Ergebnis zu kommen, tauscht sich die Expertin im Bereich International Tax and Transaction Services direkt mit den Schweizer Steuerbehörden aus und arbeitet eng mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Fachbereichen zusammen – auch über Ländergrenzen hinweg. Durch ihr Team und die Partner bei EY fühlt sich Caroline dabei sehr unterstützt. So ist es kein Wunder, dass sie nach rund acht Jahren auch ihre weitere Zukunft hier sieht und dabei «EY als mein berufliches Zuhause» empfindet.

Von der Schweiz aus, multinationale Kunden beraten, wäre auch etwas für dich? Dann entdecke hier deine Möglichkeiten: https://www.ey.com/en_ch/careers

0 0 votes
Article Rating

Abo WIB in deinem Postfach Jetzt abonnieren
Die nächste WOMEN IN BUSINESS Ausgabe wird am 5.09.2024 lanciert

×
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x