Prof. Dr. Andréa Belliger
Professorin, Autorin und Verwaltungsrätin. 2018/19 wurde sie unter die Top 100 Women gewählt und für den Female Digital Leader Award nominiert sowie 2019 unter die 25 einflussreichsten Persönlichkeiten im Gesundheitswesen der Schweiz gewählt.

«Der rasch voranschreitende technologische Wandel führt zu tiefgreifenden Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Eine zukunftsgerichtete Weiterbildung sollte humane Kompetenzen fördern wie die Fähigkeit zu moralischer Urteilsfähigkeit, die Fähigkeit, kritisch zu mitzudenken, die Fähigkeit, Strukturen, Prozesse und Haltungen immer wieder neu zu denken, die Fähigkeit zu sozialer Intelligenz und Empathie, die Fähigkeit zur Differenzierung und zur Bewältigung von Überfülle, die Fähigkeit, in heterogenen Teams zu arbeiten und die Fähigkeit, trotz räumlicher Trennung effizient zusammenzuarbeiten.»


 

Peter Stücheli-Herlach

Peter Stücheli-Herlach
Professor für Organisationskommunikation an der ZHAW, leitet seit mehr als 15 Jahren Weiterbildungsprogramme und Führungsseminare im Bereich strategischer Kommunikation

«Kommunikation steht im Vordergrund. Aber nicht das herkömmliche «Verkaufen» von etwas. Sondern die Frage, welche Rollen die Persönlichkeit und ihre Kompetenzen in den verwickelten Prozessen der Organisation und ihrer Wertschöpfung spielen können – und spielen müssen.»


 

5 1 vote
Article Rating

Abo WIB in deinem Postfach Jetzt abonnieren
Die nächste WOMEN IN BUSINESS Ausgabe wird am 10.12.2020 lanciert
Anzeige

×
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x