Geld und Anlage

In Kooperation mit Bank Julius Bär & Co.

Die Firmengründung ist eine Achterbahnfahrt

Die Firmengründung ist eine Achterbahnfahrt

Stéphanie Borge ist Co-Gründerin und Mitinhaberin der neuen Bäckerei Juliette – pain d’amour, die im März in Zürich eröffnet wird. Mit zwei Filialen wagen sie und ihre Geschäftspartner Nicolao Colombo und Rolf Lüthy den Sprung in die Selbstständigkeit. WOMEN IN BUSINESS: Stéphanie Borge, nach der Tourismus-, Möbel- und Automobilbranche geht es für Sie nun ans […]

Mehr lesen

Frauen, plant mit!

Frauen, plant mit!

Ob Ausstieg aus dem Berufsleben oder Teilzeitpensum – in vielen Fällen haben Frauen bei der Familiengründung mit einer Karrierebremse zu rechnen und damit auch mit finanziellen Einbussen im Rentenalter. Wie sich das ändern lässt? Mit einem niederschwelligen Zugang zum Thema Geld und Anlage und mit guter Planung. «Ich bin kein Zahlenmensch!» Kommt Ihnen dieser Satz […]

Mehr lesen

Das Rennen um die US-Wahlen ist lanciert

Das Rennen um die US-Wahlen ist lanciert

Was bedeutet dies für Anlegerinnen und welche Anlagethemen sollten jetzt berücksichtigt werden? Welchen Einfluss haben die US-Wahlen für Investoren? Noch Anfang Jahr argumentierten wir, dass der Lärm der US-Wahlen die Anleger zwar erheblich ablenken, aber wenig Neues bringen wird. Nur ein Erdrutschsieg der Demokraten würde dieses Bild ändern. Zu Beginn des Jahres 2020 berechneten wir […]

Mehr lesen

Wie man das Anlage-Portfolio jetzt gesund hält

Wie man das Anlage-Portfolio jetzt gesund hält

Die Coronavirus-Pandemie trifft die Märkte hart. Dazu einige Empfehlungen. Die langfristige Sichtweise aufrecht erhalten In vielerlei Hinsicht ist diese Krise anders als alle früheren. Investoren sollten dennoch nicht kurzsichtig agieren, sondern die langfristige Perspektive behalten. Jede Änderung einer strategischen Allokation im Portfolio sollte jetzt gut durchdacht sein. Akzeptieren Sie ein gewisses Mass an Risiko Momentan […]

Mehr lesen

Goldene Zwanziger

Goldene Zwanziger

Jedes Jahrzehnt verändert die Welt und damit auch die Finanzmärkte. Vier Themen, die den Beginn der 2020er prägen werden. Wirtschaft in der Talsohle Sofern kein exogener Schock auftritt, ist es nicht ausgeschlossen, dass die Wirtschaft in der ersten Hälfte des Jahres 2020 die Talsohle erreicht. Für einen umfassenderen Aufschwung fehlt es jedoch an Staatsausgaben. Zahlreiche […]

Mehr lesen

×