Nachhaltige Pläne

Liebe Leserinnen und Leser, endlich haben wir den Sommer wieder an den Stränden des Mittelmeeres oder unterwegs auf Fernreisen in vollen Zügen geniessen können. Der Reisestopp während der Pandemie hat unser Fernweh doch sehr geschürt. Gleichzeitig wächst aber auch angesichts des Klimawandels das Bewusstsein für die Bedeutung eines sanften Tourismus. Davon ist auch Asta Lassesen überzeugt. Die CEO der legendären Hurtigruten Expeditions hat die weltweit ersten Hybrid-Expeditionsschiffe eingesetzt. Wir haben uns mit ihr darüber unterhalten, wie sie sich gegen den Massentourismus einsetzen und ihr Reisegeschäft mit nachhaltigem Tourismus verbinden will (Seite 4). Nachhaltigkeit ist auch ein zentrales Thema von Antje Kanngiesser. Seit ihrer Jugendzeit beschäftigt sich die CEO des Schweizer Energiekonzerns Alpiq Holding AG mit den Themen Energie und Umwelt. Vor dem Hintergrund der immer intensiver geführten Diskussionen um die Versorgungssicherheit haben wir bei ihr nachgefragt, wie es um den Ausbau der erneuerbaren Energien und den Versorgungsauftrag steht (Seite 12). Zudem stellen wir Ihnen eine Formel-E-Rennfahrerin und die Direktorin des Schweizer Frauenfussballs vor und geben Ihnen Tipps für Ihre private Vorsorge.
Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre und freuen uns darauf, Sie im September mit unserer Doppelnummer und der Top100-Auswahl wiederzusehen!

Bis dahin, Ihre
Brigitte Selden


Abo WIB in deinem Postfach Jetzt abonnieren
Die nächste WOMEN IN BUSINESS Ausgabe wird am 5.09.2024 lanciert

×