Das neue Jahr hat begonnen und damit die Herausforderung, all die guten Vorsätze umzusetzen, die man sich vorgenommen hat. Viele Menschen scheitern daran, dieses Vorhaben einzuhalten und hören irgendwann ganz damit auf. Dabei hilft uns ein Jahresmotto oder -vorsatz unser Leben bewusster zu gestalten und damit auch zufriedener zu sein.

Der Jahreswechsel ist eine gute Gelegenheit uns zu fragen, was wir vom kommenden Jahr erwarten; welche Wünsche, Ziele und Träume wir haben. Denn ohne eine klare Vorstellung davon, was wir wollen, besteht die Gefahr, dass wir uns einfach vom Fluss des Lebens treiben lassen und nicht dort landen, wo wir eigentlich hinwollten.

Machen Sie sich Gedanken, was Sie im neuen Jahr erreichen möchten. Helfen Ihnen konkrete Vorsätze? Dann entwerfen Sie am besten gleich einen Plan, wie Sie diese umsetzen. Ansonsten versuchen Sie es doch mal mit einem Jahresmotto. Wir haben uns dazu entschieden, uns dieses Jahr von einem GEFÜHL leiten zu lassen, statt guten Absichten nachzujagen.

Gefühle als Wegweiser
Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich bewusst zu werden, mit welchem Gefühl Sie durchs neue Jahr gehen wollen. Das kann der Wunsch nach mehr Gelassenheit, Neugier oder Freude sein, oder dass Sie sich mutig, erfolgreich oder lebendiger fühlen wollen. Vielleicht steht das neue Jahr für Sie auch unter dem Motto Freiheit: Die Freiheit so zu sein und sich so zu zeigen, wie Sie wirklich sind. Oder sich die Freiheit zu nehmen, die Dinge zu priorisieren, die Ihnen guttun.

Versuchen Sie immer wieder, in ihr persönliches Jahresgefühl einzutauchen. Malen Sie sich aus, was Sie alles tun können, um sich so zu fühlen. Und überprüfen Sie im Laufe der Monate, ob sich das Motto noch gut anfühlt.

Nutzen Sie Ihre Ressourcen
Egal ob wir uns konkrete Handlungen oder ein bestimmtes Lebensgefühl für 2023 vornehmen, wir sollten darauf achten, dass es nicht zum lästigen «To Do» wird, sondern uns als Ressource dient. Wir können unseren Alltag nämlich besser bewältigen, wenn wir uns immer wieder Zeit für das nehmen, was uns stärkt. Das kann für einige eine Auszeit mit Yoga oder Wandern sein, andere geniessen in Ruhe einen Kaffee oder lesen ein Buch. Manchmal sind es die kleinen Dinge, die uns helfen mit mehr Energie und Freude durch den Tag zu gehen. Wir haben für Sie eine Vorlage erstellt, in die Sie Ihre persönlichen Ressourcen für 2023 schreiben können. Und falls es Ihnen schwerfällt, haben wir zur Inspiration bereits ein paar Ideen unserer Klient:innen eingefügt.

Sie können Ihre persönliche Liste oder einen anderen Gegenstand am Arbeitsplatz auch als Erinnerung nutzen, um regelmässig eine Pause einzulegen und sich zu fragen, wie Sie sich gerade fühlen. Wenn das Gefühl nicht dem entspricht, wie Sie sich fühlen wollen, dann kann eine für den Moment passende Ressource helfen, Ihre Innenwelt neu wieder auszurichten.


 

CC Studio GmbH – Coaching & Consulting
Wir sind Caroline und Chantal Rampone. Coaching ist unsere Leidenschaft. Mehr Menschlichkeit und Lebensqualität in der Arbeitswelt zu fördern, ist unsere Mission. Wir unterstützen Sie dabei, mutig und neugierig neue Perspektiven zu erfahren und einen empowernden Team Spirit zu kreieren. Wir stärken Ihre Selbstwirksamkeit und begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und Entfaltung für mehr Zufriedenheit im Alltag.
www.ccstudio.ch


Bisherige Gastkolumnen:

 

 

0 0 votes
Article Rating

Abo WIB in deinem Postfach Jetzt abonnieren
Die nächste WOMEN IN BUSINESS Ausgabe wird am 5.09.2024 lanciert

×
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x