Die jüngsten Ereignisse auf dem Schweizer Finanzplatz haben viele Menschen erneut dazu veranlasst, sich und ihre berufliche Situation zu hinterfragen. Sie vielleicht auch?

Einschneidende Ereignisse zwingen uns manchmal dazu, den Status quo zu analysieren und uns zu fragen, was wir wirklich wollen. Veränderungen, so schmerzhaft sie auch sein können, sind immer auch eine Chance für einen Neuanfang.

In der letzten Ausgabe haben wir darüber geschrieben, wie wichtig es ist, den eigenen Kompass immer wieder neu auszurichten. Sich seinen privaten und beruflichen Zielen bewusst zu sein und das Leben Schritt für Schritt danach auszurichten. Oft ist es jedoch nicht so einfach zu wissen, wohin wir gehen sollen, was unsere Berufung sein könnte.

Aristoteles sagte einst: «Wo die Bedürfnisse der Welt mit deinen Talenten zusammentreffen, dort liegt deine Berufung.» Wir finden, dass diese Aussage es ziemlich gut trifft.

Im Karrierecoaching stellen wir uns die Fragen: Was kann ich? Was will ich? Und was braucht die Welt, respektive der Arbeitsmarkt? Diese Fragen sind oft nicht so einfach zu beantworten.

Was kann ich?
Ein Teil unserer Stärken ist uns oft gar nicht so bewusst. Wir fokussieren uns meist auf unsere berufliche Kompetenz, um herauszufinden, was wir gut können. Dabei setzen wir viele unserer individuellen Fähigkeiten eher im Privatleben ein.

Sie könnten zum Beispiel darauf achten, mit welchen Anliegen Freunde und Bekannte auf Sie zukommen. Überlegen Sie sich zudem, wann Sie besonders kreativ oder belastbar sind. Wofür werden Sie immer wieder gelobt? Was tun Sie gerne, was können Sie besonders gut, weil es Ihnen leicht fällt?

Was will ich?
Um diese Frage zu beantworten, ist es spannend, sich auszumalen, was Sie tun würden, wenn Geld keine Rolle spielen würde. Wenn für Ihren Lebensstandard gesorgt wäre, ohne dass Sie ein Einkommen erzielen müssen. Überlegen Sie sich auch, wann Sie sich glücklich fühlen und alles um sich herum vergessen.

Was braucht die Welt?
Bei der letzten Frage, nämlich was die Welt, respektive der Arbeitsmarkt braucht, geht es darum sich zu überlegen, in welchem Bereich oder in welcher Tätigkeit die eigenen Stärken und Wünsche am besten entfaltet werden können. Dabei lohnt es sich, ein bisschen Recherche zu betreiben und über den eigenen Horizont hinauszuschauen. Welche neuen Möglichkeiten gibt es, um Ihr Potenzial bestmöglich zu nutzen?

Seien Sie neugierig und grosszügig zu sich selbst, wenn Sie sich diese Fragen stellen. Trauen Sie sich, Ihre kühnsten Gedanken aufzugreifen und alles aufzuschreiben, was Ihnen einfällt. Freies Phantasieren und Träumen, kann uns Einblicke in verborgene Wünsche geben. Haben Sie keine Sorge, dass Sie abheben. Ihr Verstand wird Sie automatisch wieder auf den Boden der Realität zurückbringen.

Wenn Sie sich diese Fragen lieber in einer geschützten Umgebung stellen und professionell dabei begleitet werden möchten, dann sind unsere Angebote Neuorientierung und KarriereCoaching eine gute Wahl.


CC Studio GmbH – Coaching & Consulting

Wir sind Caroline und Chantal Rampone. Coaching ist unsere Leidenschaft. Mehr Menschlichkeit und Lebensqualität in der Arbeitswelt zu fördern, ist unsere Mission. Wir unterstützen Sie dabei, mutig und neugierig neue Perspektiven zu entdecken und Ihre Berufung zu finden. Dabei helfen wir Ihnen, Ihre Selbstwirksamkeit zu stärken und begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und Entfaltung für mehr Zufriedenheit im Alltag.

www.ccstudio.ch

Bisherige Gastkolumnen:

0 0 votes
Article Rating

Abo WIB in deinem Postfach Jetzt abonnieren
Die nächste WOMEN IN BUSINESS Ausgabe wird am 14.03.2024 lanciert

×
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x